Verlag Blaues Schloss Marburg


Das blaue Schloss

Ortenberg, Wolfram
Das Sehnsuchtsziel
oder
Eine Spielart von Heimkehr

- Prosa -
Mit Bildern von Walter Wilhelm Jungmann
Kartoniert: Format 15,5 cm x 24 cm,
184 Seiten,
7 Farbabbildungen, 9 s/w Grafiken
ISBN: 978-3-96577-008-9
Preis: 16,90 €

Bestellung beim Verlag

Bestellung über Amazon

Westwärts, in der Unermesslichkeit des neapolitanischen Golfes, versank die Insel Capri und ihr strahlendes Gewölbe, zu abertausend Lichtfragmenten zerfallend, verteilte sich weithin. Noch das düstere Castel del-l‘Ovo, auf seiner vorgerückten Bastion, trank sich müd an den auflaufenden funkelnden Wellen. Emilio und ich schlossen die Lider vor so viel zauberhaftem Blendwerk und lauschten der gegen das Gestade drängenden, von sachter Brise aufgeregten Brandung. Als wir uns nach Osten umdrehten, übergoss der weichende Tag die sanften Hänge des Posillips mit seinem Abschiedsleuchten.

Hinter dem Künstlernamen Wolfram Ortenberg steht ein Marburger Autor. Er sieht sich als Wort-Handwerker. Immer wieder greift er gelebte Erfahrungen auf. So kennt er München vom Studium her, Reisen führten ihn durch viele Regionen Italiens. Dabei gab es längere Aufenthalte in Neapel und Venedig.
1997 erschien der Band „Nymphenburg im Nebel oder: ein weißes Pferd aus edlem Porzellan – Lyrik und Kurzprosa“. Weitere Texte wurden in verschiedenen Ausgaben des Jahrbuches „Literatur um 11“ veröffentlicht.

 



button