Verlag Blaues Schloss Marburg

Das blaue Schloss

Reihe "Verlag Blaues Schloss Lyrik"

Der Verlag Blaues Schloss, stellt seine Reihe "Blaues Schloss Lyrik" vor:

Obwohl die Lyrik historisch die ursprünglichste Form des sprachlichen Kunstwerkes darstellt, war ihre Bedeutung und Wertigkeit häufig mehr als umstritten − und des Öfteren wurde sogar ihr Ende beschworen.

Im lyrischen Text entfaltet die Sprache das ihr innewohnende Vermögen, Form und Empfinden, Gefühl und Reflexion miteinander zu verbinden und sie durch hohe sprachliche Verdichtung, Ökonomie und Konzentration zu potenzieren.

Es scheint, als organisiere sich das Potential menschlichen Denkens und Empfindens durch ein Sich-selbst-zur-Sprache-Bringen. Einer Sprache, in der Mensch, Natur, geistige Bewusstheit und seelische Unbewusstheit ihre Statements aufzeichnen und ihre manchmal geheimnisvollen Beziehungen beleuchtet werden.

Die Reihe „Blaues Schloss Lyrik“ versucht dieses Potenzial der Lyrik vorzustellen. Sie wird mit „Seelenspiegelungen“ von Stephan Dahlke eröffnet.


 

Blaues Schloss Lyrik Band 1
Dahlke, Stephan
Seelenspiegelungen
Kartoniert: 90 Steiten
ISBN 978-3-943556-62-9
Preis 9,50 €


Mehr Information